a

Nov 2, 2021 | Allgemein | 0 Kommentare

Deine Marke & Social-Media

Allgemein

Written by Tobi

In

Die sozialen Medien sind heutzutage nicht mehr wegzudenken. Doch welche Bedeutung haben sie für Dein Unternehmen/Deine Marke? Welche Punkte solltest Du bei der Handhabung beachten und welche großen Vorteilen bietet Dir die digitalen Medien?

Die Antworten auf die Fragen und einige Tipps & Tricks findest du in unserem neusten Beitrag „Deine Marke & Social-Media“.

Die herausragende Bedeutung der sozialen Medien für die eigene Kommunikationspolitik
ist in Unternehmen weltweit inzwischen unbestritten. Sie bilden einen elementaren Bestandteil jeglicher Marketingstrategien. Aber warum nutzen so viele Unternehmen die sozialen Medien? Die Antwort auf diese Frage ist vielfältig. Allerdings fallen einem sofort die scheinbar unbegrenzten Einsatzmöglichkeiten in Auge.

Unternehmen/Unternehmer nutzen Social-Media Marketing zur Kundenbindung, für Werbekampagnen, Kundenbetreuung, Informationsgewinnung, PR aber auch zur Mitarbeiterkommunikation und -gewinnung.

Bei einer genaueren Betrachtung stechen  innovative Kommunikationsmöglichkeiten und die besondere Bedeutung hochwertiger Inhalte hervor. Denn im Kern geht es innerhalb der sozialen Medien um einen Dialog zwischen Online-Nutzern. Es geht um den Austausch von Informationen und User-Generated Content. Wichtig dabei ist es, den Usern immer auf Augenhöhe zu begegnen, authentisch hinter den eigenen Werten zu stehen und ein einheitliches, positives Image Deines Unternehmens zu vermitteln. Dies führt uns zu der besonderen Bedeutung Deiner Inhalte. Hier kommt es nicht, getreu dem Motto „Viel hilft viel“, auf die Quantität, sondern auf die Qualität Deines Contents an.

Dabei ist es wichtig, dass du die Bedürfnisse Deiner Zielgruppe triffst. Deine Inhalte müssen den Usern einen Mehrwert geben, sie ins Nachdenken bringen, neugrierig werden lassen und Emotionen wecken.

Die sozialen Medien dürfen nicht als ein reiner Verkaufs-, Werbe oder PR-Kanal missverstanden werden.
Sie eröffnen vielmehr die Möglichkeit, mit Deiner Zielgruppe in einen Dialog zu treten sowie Deine Community in Deine Prozesse und Dein Unternehmen mit einzubinden.  Also nutze die Reichweite der Medien, um Deine Botschaft mit Deinem Image nach außen zu tragen.

Keyfakts für Deinen Social-Media Auftritt

Dein Social-Media-Auftritt muss auf allen Kanälen einheitlich und klar ausgerichtet sein. Dabei steht immer Deine eigene Corporate-Identity samt Unternehmenswerten im Vordergrund. Weiterhin ist es unumgänglich, dass Du Dir vorab Deine Zielgruppe genauer anschaust und das Verhalten Deiner User analysierst. Deine Inhalte sollten für die User nützlich, lehrreich, informativ, spannend,  unterhaltsam oder humorvoll sein. Sie sollten persönlich, ansprechend und authentisch sein. Achte auf eine persönliche und transparente Kommunikation. Sei Du selbst und gib Deinen Usern einzigartige Einblicke hinter die Kulissen. Reagiere auf Rückfragen und gehe auch gezielt auf Bewertungen ein. Stelle auch selbst Fragen. Lass Dir von Deinen Usern bspw. Tipps für Deine Produkte/Dienstleistungen geben. Frag offensiv nach, was Du besser machen kannst und was die Community von Dir und Deinem Unternehmen erwartet.

    Engage, Enlighten, Encourage an especially… just be yourself! Social media is a community effort, everyone is an asset.

    – Susan Cooper

    Abschließend gilt es noch die Frage zu klären, welchen Vorteil die sozialen Medien für Dich und Dein Unternehmen darstellen.

    Einerseits bieten sie Dir die Möglichkeit, Deine Corporate Identity zu stärken. Durch die scheinbar unbegrenzte Reichweite hast Du die Chance, Deine Werte sowie Dein Image an eine Vielzahl von Usern zu kommunizieren. Mit einem einheitlichen, kanalübergreifenden Look hast Du zusätzlich die Möglichkeit, den Widererkennungswert Deiner Marke zu steigern. Mit einem persönlichen und authentischen Auftreten gelingt es dir, ein positives Bild Deiner Marke zu verbreiten. Somit sind die sozialen Medien auch ein geeignetes Mittel um die Reputation Deines Unternehmens zu verbessern. Beherzigst Du diese Vorgehensweise, wird sich Dein Social-Media-Auftritt auch in der Wirtschaflichkeit Deines Unternehmens bemerkbar machen. 

    Letztlich ist der alles entscheidende Punkt Content. Deine Inhalte entscheiden darüber, wie die Wahrnehmung von Dir und Deiner Marke ist und hier kommen wir ins Spiel! Wir unterstützen Dich mit unseren Content-Profis bei der Erstellung Deiner Inhalte. Sei es mit Fotografie, virtuellen Rundgänge, Musik oder eher artsy – zeige Deinen Mehrwert über einzigartigen Content. 

    Related Articles

    Related

    Content-Marketing

    In den letzten beiden Wochen haben wir Dir Vorteile und Handhabungen der sozialen Medien für Dich als Unternehmer etwas näher gebracht. Dabei bist Du vielleicht vermehrt über den Begriff Content-Marketing gestolpert. Aber was versteckt sich hinter diesem...

    mehr lesen

    Community-Marketing

    Community-Marketing ist heutzutage in aller Munde. Doch was ist unter dem Begriff zu verstehen? Wieso wird dem Community-Marketing so eine hohe Bedeutung zugesprochen und wozu dient dieses Marketing Tool? Wie baust Du eine Community auf und warum ist ein aktives...

    mehr lesen